Rösten Caffè Roen: geschichte

Unsere Rösterei wurde im 1979 in Pacengo di Lazise (VR) am Ufer des Gardasees gegründet. Dank seiner Erfahrung in der Kaffeeindustrie, entschiedet sich Sergio Bendinelli seine eigene Rösterei zu gründen, um Espresso nach seinem eigenen Geschmack zu produzieren. Am Anfang verwendete er eine kleine Röstmaschine, die ihm erlaubte, die ersten Kaffeesorten zu entwickeln und eine kleine Produktion für die Gastronomie zu starten.

Torrefazione Caffè

In den ersten Jahren wuchsen die Erfolge, die Kunden und der Ruf von Qualität und Zuverlässigkeit des jungen Unternehmens immer mehr. Später kam die Umsiedlung in die neuen Räumlichkeiten in Affi, speziell gebaut, um die neue Röstanlage aufzunehmen und später der Verkostungsraum und der Schulungsraum.

Die Umsiedlung nach Affi brachte mit sich auch große Veränderungen in der Firma, neue Mitarbeiter stiegen in der Firma ein und begann die Öffnung auf ausländische Märkte, das war eine Wahl, die sich als weitblickend erwies und wurde schließlich mit dem Eintritt in der Firma des Sohnes Enrico konsolidiert, der dank dem Studiumabschluss in Sprachen, fing an, sich in den Exportsektor zu engagieren und brachte eine Welle der Innovation und Dynamismus in die Firma.

Letzten jahren

Steigerung und Entwicklung der europäischen Märkte
mit zunehmendem Erfolg unter dem Espresso-Publikum

Steigerung der Qualität bei Rohkaffee-Auswahl
mit Entwicklung neuer Kontroll- und Rückverfolgbarkeit-Verfahren

Teilnahme an internationalen Wettbewerben
mit zahlreichen Preisen an die Spitzensorten der Rösterei

Einstieg neuer Mitarbeiter
cum den Verkauf und die Produktion zu verbessern und gleichzeitig das handwerkliche Können des Produkts in jeder Phase der Verarbeitung beizubehalten

Ausbildungs- und Informationsangebot im Bereich Kaffee /span>
mit Workshops, Kursen und geführten Verkostungen für das Publikum und die Fachleute

Melde mich für den Newsletter an

Abonnieren Sie den Newsletter, um stets über alle Neuigkeiten und Aktionen informiert zu sein